News 01-06-2015

Harmonic Masters Konzertprogramm mit Sondergastspiele:

Freitag, 06. November, 20.00  

Rocking, Roots & Rhythm

Abi Wallenstein & BluesCulture feat. Steve Baker & Martin Röttger
Joe Filisko & Eric Noden

Für die diesjährige Harmonica Masters Konzerte haben wir einige zusätzliche hochkaratige Gäste eingeladen. Am Freitag 06. November kommt zum ersten Mal seit vielen Jahren die europäische Blueslegende Abi Wallenstein nach Trossingen, um zusammen mit Steve Baker und Martin Röttger im Kesselhaus aufzutreten.


Wallenstein ist immer ein Verfechter der "stripped down" Herangehensweise gewesen, um maximale Wirkung mit minimaler Mittel zu erzielen. Die kreative Interaktion mit dem Publikum ist zentral zu seiner Musik. Abi Wallenstein & BluesCulture bieten eine packende Mischung aus archaischem Blues und wilden Boogies, groovendem Protofunk und herzzerreisenden Balladen. Die Musik lebt von dem Wechsel zwischen erstaunlicher Dichte und luftiger Offenheit und gibt allen drei Akteure den Rahmen, sich sowohl solistisch als auch im Ensemblespiel zu profilieren. Wallenstein und Baker verbindet eine langjährige musikalische Assoziation, sie spielen seit 1990 regelmässig zusammen, seit 2002 hauptsächlich im Trio mit Röttger. Am Samstag 07. November gibt Martin Röttger dann einen ganztägigen Cajon Workshop für all diejenigen, die dieses faszinierendes Perkussionsinstrument näher kennenlernen wollen.
 

Das Konzert am Freitagabend beginnt mit dem heiss ersehnten Auftritt von Joe Filisko & Eric Noden. Filisko und Noden haben sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit angesehensten Acts im Bereich des akustischen Blues hochgearbeitet und haben neues Leben in diese Musik gebracht. Ihre Performances kombinieren großes Respekt vor und tiefen Kenntnisse der Tradition mit vitalen eigenen Songs, die sie mit ungeheuerer Energie und Spielfreude vortragen. Dazu kommt die erstaunliche instrumentale virtuosität, die beiden zu Recht berühmt gemacht hat. Das verspricht, ein wahrhaft magischer Abend zu sein!

News 04-02-2015

Liebe Teilnehmer,
liebe Interessenten der HMW 2015,

wie Sie sicher bemerkt haben, haben wir die Preise für die Teilnahme an den Workshops und die Konzerte der HMW 2015 in diesem Jahr erhöhen müssen. Durch das großzügige Entgegenkommen unserer Dozenten und Musiker war es in den vergangenen Jahren möglich, die Teilnahme-Entgelte unverändert zu lassen.
Aber unsere Dozenten und Mitarbeiter haben einen Anspruch auf angemessene Entlohnung und Gagen. Und Sie stimmen sicher mit mir überein, dass sie grandiose Arbeit leisten. Andere Kosten – bei der Werbung angefangen, das Porto u.v.m. - sind in den vergangenen Jahren ebenfalls gestiegen. Darum war es in diesem Jahr unumgänglich, die Preise in allen Bereichen zu erhöhen. Dafür möchten wir Sie um Verständnis bitten!
Wir haben versucht, die Preiserhöhung so moderat wie möglich zu gestalten. Wir hoffen, dass uns dies gelungen ist.
Ich hoffe, dass Sie uns auch in Zukunft die Treue halten werden und die Harmonica Masters in der Blues-Harp-Szene auch in Zukunft weiterempfehlen können!

Mit bestem Dank für das Vertrauen und freundlichen Grüßen
Dieter Dörrenbächer

News 12-12-2014

Die neues Workshops werden ab Mitte Januar 2015 online sein. Freuen Sie sich wieder auf ein abwechlungsreiches Programm.

Seite 5 von 7

Zum Anfang