Mitch Kashmar

PDFDrucken
Chromatic Power
Kurssprache: Englisch
Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 290,00 €
290,00 €
Beschreibung

 Chromatic Power

31. Oktober bis 04. November 2018

Mitch Kashmar gehört nicht nur zu den großen diatonischen Harpspieler, er ist auch ein fesselnder Performer auf der Chromonika. Sein Kurs bei den Harmonica Masters Workshops 2018 ist an Mundharmonikaspieler aller Niveaustufen gerichtet, die die Möglichkeiten der Chromonika im Blues und Jazz erkunden und erlernen möchten.

Der Kurs wird in erster Linie songorientiert sein. Mitch wird spezifische Stücke einbringen, um verschiedene Aspekte des Chromonikaspiels im Blues und Jazz zu veranschaulichen. Themenfelder sind u.a.:

  • Tongue Block: der abgedeckte Spielansatz bei der Chromonika
  • Erste Schritte: die Tonart D
  • Praxisanwendungen: Songs von George Smith, William Clarke sowie Mitch selbst
  • Oktav- und andere Intervalle
  • Musikstücke analysieren, um sie besser zu verstehen; relevante Musiktheorie
  • Verschiedene Optionen, um über ii V7 I Harmoniefolgen zu spielen
  • Unterschiedliche Grooves
  • Wie man sich an Jazz-Blues herantastet
  • Die bedeutung von Basslinien und wie man sie mit der Chromonika navigiert
  • Gehörbildung: Tonhöhenerkennung kann gelernt werden!
  • Das Spiel in anderen Tonarten: Eb, C, G, Ab
  • Wie man mehrstimmige Arrangements beim Zusammenspiel aufbaut


Der Kurs wird sehr interaktiv strukturiert sein und Teilnehmer sind herzlich eingeladen, zu jedem Zeitpunkt Fragen zu stellen. Um Studenten im Kurs beim Spielen zu begleiten und auch um relevante harmonische Zusammenhänge zu verdeutlichen, wird Mitch ein Keyboard einsetzen. Studenten dürfen auch gerne eigene Vorschläge für Wunschtitel einbringen und Mitch wird ihnen dabei helfen, diese optimal umzusetzen.

Studenten brauchen eine chromatische Mundharmonika in C (am besten 16-kanälig). Audioaufnahmen sind zu reinen privaten Zwecke gestattet.

Kurssprache: Englisch

Workshop beinhaltet folgende Leistungen:
o    mind. 14 Unterrichtseinheiten von je 75 min. Mi – Sa
o    Eintritt zu den Kesselhaus-Sessions an allen Tagen
o    Eintritt zu den Harmonica Masters Konzerten am Freitag und Samstag
o    Eintritt zu den Rahmenveranstaltungen Mittwoch bis Samstag

Zum Anfang